PR Portrait Art Book Shoot
Perception Perception
My.
Frame work
 PR Press Media Portraits
  PR Press Media
>
PR Press Media Portrait Bei PR Press Media Portraits handelt es sich um Einzelfotos , die der publizierenden Presse zu PR- oder redaktionellen Zwecken zur Verfügung gestellt werden. Sie dienen zur Illustration einer geschriebenen Story, eines Artikels oder der Dokumentation einer Pressekonferenz. (Nur Beispiele) Das gleiche Set ist aber auch geeignet, um Mediencontent auf der eigenen Webseite oder in Social Media zu illustrieren. Ein PR Press Media Portrait steht also nicht „alleine“, sondern erfordet immer Kontext. Das Layout basiert auf Textlastigkeit. Fotografisch geht es hier um Glaubwürdigkeit und Authenzität und eine stark unterstützende Bildsprache. Auch hier kommt es deshalb zu einem Pre-Meeting, um die Anforderungen im Detail vorab zu besprechen. Angebot: Pre-Meeting, Set of 8 PR Press Media  Portraits, Fotoshooting, Post-Production  All-in: 300,00 € (Lizenzvertrag)
Portrait
Summary
PR Press Media Story Portrait Anders als beim textlastigen PR Press Media Portrait dominiert hier eine Fotostrecke von 8-16 Bildern. Es geht also darum, mit 8 oder bis zu 16 Bildern eine Geschichte zu erzählen. 8 Fotos entsprechen 4 Doppelseiten Print, oder mehreren digitalen Medien- veröffentlichungen. In diesem Fall hat der Text nur Illustrationscharakter. (Short/Copy) Geeignet sind Dokumentationen, Reportagen oder Themen aus aus dem Bereich Corporate Communication. Es gilt die klassische Vorgehensweise aus Agenturen oder Redaktionen: Themenentwicklung Quellen Proof Idea Copy/Conception Project Draft Photografisches Briefing Realiserung incl. Post Production Meetings erforderlich Projekt ab 1.500 €
.
PR-Portraits: Digital Supplement